Wo gibt es die besten türkische Restaurants in Mainz ?

Essen bringt einem den Zauber ferner Länder in die eigene Stadt. In Mainz dürft ihr zum Beispiel bei unzähligen türkischen Restaurants in den geheimnisvollen Orient eintauchen. Viele Einflüsse haben sich auf die türkische Küche ausgewirkt, das schmeckt man vor allem durch die Verwendung jeder Menge orientalischer Gewürze. Lasst euch einfach selbst von den Aromen und Geschmäckern dieser besonderen Küche verzaubern.

lnxKjWhaJCHYXLS
Fenomen
Abbildung ähnlich
01

Fenomen

„Du kommst als Fremder und gehst als Freund“ – in türkischen Restaurants wird Gastlichkeit gelebt. Speziell dem türkischen Restaurant Fenomen in Mainz gelingt es, den Besucher bei jedem Besuch die türkische Leidenschaft hinter der Mahlzeit schmecken zu lassen. Die türkische Kochtradition ist bis in die heutige Zeit hinein von den Rezepten der osmanischen Hofküche bestimmt: Gewürze haben da zwar eine tragende Rolle, die eigentliche Hauptzutat sollte aber nie in den Hintergrund geraten. Was die türkische Küche mit vielen weiteren südländischen Kochkünsten gemeinsam hat, sind die warmen und kalten Vorspeisen, „Meze“ genannt, die auf Hummus, Gemüse oder Joghurt aufbauen. Fleisch oder doch lieber Fisch? Süß oder herzhaft? Im Fenomen findet jeder was. Das Ambiente vermittelt dem Besucher das Gefühl, eine Zeit frei von der Hektik des täglichen Lebens zu genießen – in Kombination mit türkischen Spezialitäten ideal, um dem Alltag für eine Weile zu entfliehen. Das Restaurant Fenomen in der Parcusstraße in Mainz ist definitiv ein Essen Wert – macht euch selbst ein Bild.


Alaaeddin
Abbildung ähnlich
02

Alaaeddin

Ihr habt die Nase voll von Bratkartoffeln und braucht etwas Abwechslung? In einem türkischen Restaurant seid ihr da genau richtig , um euch kulinarisch verwöhnen zu lassen. Gerade im türkischen Restaurant Alaaeddin in Mainz am Barbarossaring werden Geselligkeit und familiäre Atmosphäre gelebt. Die umherziehenden Turkvölker machten die türkische Küche zu dem orientalischen Juwel, das man heute kennt – kombiniert mit Gewürzen aus Nordafrika, Indien, Persien und dem gesamten Balkan. Die Grundlage der türkischen Küche ist das Reisgericht Pilaw, das in zahlreichen Variationen – bspw. mit Kichererbsen, Tomaten und Bohnen oder zu Fleisch- und Fischspezialitäten – serviert wird. Im Alaaeddin pflegt man traditionell einen herzlichen und respektvollen Service. Den passenden Rahmen für die Köstlichkeiten aus dem türkischen Gebiet bietet die gemütliche und einladende Einrichtung. Für Liebhaber türkischer Küche, ist das Restaurant Alaaeddin am Barbarossaring in Mainz also genau die richtige Adresse.


Harputlu'nun Yeri
Abbildung ähnlich
03

Harputlu'nun Yeri

„Du kommst als Fremder und gehst als Freund“ – in türkischen Restaurants wird die Willkommensmentalität hoch gehalten. Hier treffen Gastfreundschaft und Herzlichkeit aufeinander: In der Kaiserstraße in Mainz findet man das türkische Restaurant Harputlu'nun Yeri. Die türkische Kochkunst ist bis heute von den Rezepten der osmanischen Hofküche bestimmt: Gewürze sind da zwar das Wichtigste, die Hauptzutat sollte dennoch immer im Mittelpunkt stehen. Traditionell ist die Speisekarte in türkischen Restaurants üppig und bietet bei jedem Gang eine große Auswahl an Speisen, damit jeder fündig wird. Im Harputlu'nun Yeri pflegt man traditionell einen respektvollen und herzlichen Service. Die Atmosphäre vermittelt dem Gast den Eindruck, eine unbeschwerte Zeit zu genießen – in Kombination mit türkischen Spezialitäten ideal, um dem Alltag für eine Weile zu entfliehen. Nachdem es nur das Beste über das Restaurant Harputlu'nun Yeri zu erzählen gibt, überzeugt euch doch einfach mal selbst davon.


Kebap Point
Abbildung ähnlich
04

Kebap Point

Ihr braucht etwas Abwechslung? In einem türkischen Restaurant seid ihr da bestens aufgehoben , um euch genießerisch verwöhnen zu lassen. Speziell das türkische Restaurant Kebap Point in Mainz schafft es, den Besucher bei jedem Happs die türkische Lebensfreude hinter dem Menü schmecken zu lassen. Die nomadischen Turkvölker machten die türkische Küche zu dem aromatischen Schatz, den wir heute kennen – vermischt mit Gewürzen aus Persien, Indien, Nordafrika und dem Balkan. Eine große Bedeutung haben die zuckersüßen Nachspeisen wie Künefe, Helva und Baklava. Im Kebap Point pflegt man traditionell einen respektvollen und herzlichen Umgang miteinander. Den passenden Rahmen für die Spezialitäten aus der Türkei bietet die gemütliche und einladende Einrichtung. Nachdem es nur das Beste über das Restaurant Kebap Point zu erzählen gibt, macht euch einfach mal selbst ein Bild.


Saray
Abbildung ähnlich
05

Saray

Ihr lasst euch gerne von Aromen, Gewürze und Gastfreundschaft verwöhnen? Dann seid ihr in einem türkischen Restaurant an der richtigen Adresse. Hier treffen Gastfreundschaft und Herzlichkeit aufeinander: In der Mombacher Str. in Mainz findet sich das türkische Restaurant Saray. Durch die acht anliegenden Länder der Türkei und die Küstenlinie, die an verschiedene Meere grenzt, wird die türkische Küche von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst. Einen hohen Stellenwert haben die zuckersüßen Nachspeisen wie Künefe, Helva und Baklava. Frei von der Hektik der heutigen Zeit kann man im Saray ungestörte Stunden bei türkischem Essen genießen. Das Ambiente vermittelt dem Besucher den Eindruck, eine unbeschwerte Zeit zu genießen – in Kombination mit türkischen Köstlichkeiten ideal, um dem Alltag für eine Weile zu entfliehen. Lange Rede, kurzer Sinn: Findet es selbst heraus bei einem Besuch im Saray in der Mombacher Str. in Mainz.


Ali Baba
Abbildung ähnlich
06

Ali Baba

Bei türkischen Restaurants um die Ecke kommen Sonnenschein und Urlaubsgefühle hoch – überzeugt euch selbst. Speziell das türkische Restaurant Ali Baba in Mainz schafft es, den Gast bei jedem Happs die türkische Lebensfreude hinter dem Mahl schmecken zu lassen. Die türkische Kochkunst ist bis in die heutige Zeit hinein von den Rezepten der osmanischen Hofküche beeinflusst: Gewürze haben da zwar eine tragende Rolle, die Hauptzutat sollte aber immer im Mittelpunkt stehen. Was die türkische Küche mit vielen weiteren mediterranen Küchen gemeinsam hat, sind die warmen und kalten Entrees, auch „Meze“ genannt, die meist auf Joghurt, Hummus oder Gemüse beruhen. Stressfrei kann man im Ali Baba ungestörte Stunden bei exzellentem Essen verbringen. Das Ambiente gibt dem Besucher den Eindruck, eine Zeit wie im Urlaub zu genießen – in Kombination mit türkischen Spezialitäten ideal, um den Alltag eine Weile hinter sich zu lassen. Spaß an einer kulinarischen Reise in die Türkei? Dann macht euch auf ins Restaurant Ali Baba in der Martinsstraße in Mainz.


Star
Abbildung ähnlich
07

Star

Ihr hättet gerne etwas Abwechslung? In einer türkischen Gaststätte seid ihr da genau richtig , um euch kulinarisch verwöhnen zu lassen. Gerade im türkischen Restaurant Star in Mainz in der Breite Str. wird Zusammensein mit Freunden hoch gehalten. Vielerlei Einwirkungen beinflussen bis heute die derzeitige türkische Essenszubereitung: Die persiche, armenische, aber auch die indische Kochtradition lassen sich in türkischen Gerichten herausschmecken. Eine große Bedeutung haben die zuckersüßen Desserts wie Künefe, Baklava und Helva. Stressfrei kann man im Star ungestörte Stunden bei exzellentem Essen verbringen. Die Atmosphäre gibt dem Gast den Eindruck, eine Zeit wie im Urlaub zu genießen – in Verbindung mit türkischen Köstlichkeiten ideal, um dem Alltag für eine Weile zu entfliehen. Das Restaurant Star in der Breite Str. in Mainz ist auf alle Fälle einen Besuch Wert – macht euch selbst ein Bild.


Antep
Abbildung ähnlich
08

Antep

„Du kommst als Fremder und gehst als Freund“ – in türkischen Restaurants liegt der Fokus auf Gastfreundschaft. Gerade im türkischen Restaurant Antep in Mainz am Martin-Luther-King-Weg wird gemeinsames Speisen groß geschrieben. Durch die acht Nachbarländer der Türkei und die Küste, die an drei Meere grenzt, wird die türkische Kochkunst von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst. Die Grundlage der türkischen Küche bildet das Reisgericht Pilaw, welches in zahlreichen Arten – bspw. mit Bohnen, Tomaten und Kichererbsen oder zu Fleisch und Fisch – serviert wird. Im Antep wird auf jeden Wunsch eingegangen – jeder wird hier fündig. Das Ambiente gibt dem Besucher den Eindruck, eine stressfreie Zeit zu genießen – in Verbindung mit türkischen Köstlichkeiten ideal, um den Alltag eine Weile hinter sich zu lassen. Lust auf eine kulinarische Reise in die Türkei? Dann auf ins Restaurant Antep am Martin-Luther-King-Weg in Mainz.


Ramos
Abbildung ähnlich
09

Ramos

Beim türkischen Restaurant um die Ecke findet ihr eine Auswahl an orientalische Speisen – überzeugt euch selbst. Ein heißer Tipp türkischer Kochkunst ist das Restaurant Ramos in Mainz, das ihr in der Goethestraße findet – hier werden Essenswünsche wahr. Verschiedene fremde Kulturen beinflussen bis heute die moderne türkische Essenszubereitung: Die persiche, indische, aber auch die armenische Kochtradition könnt ihr heraus schmecken. Die Basis der türkischen Küche bildet das Reisgericht Pilaw, welches in vielfältigen Variationen – bspw. mit Kichererbsen, Tomaten und Bohnen oder zu Fisch und Fleisch – serviert wird. Im Ramos pflegt man traditionell einen respektvollen und herzlichen Umgangston miteinander. Das Ambiente gibt dem Besucher den Eindruck, eine Zeit frei von der Hektik des täglichen Lebens zu genießen – in Kombination mit türkischen Spezialitäten ideal, um dem Alltag für eine Weile zu entfliehen. Nachdem es nur das Beste über die Gaststätte Ramos zu berichten gibt, findet es einfach selbst bei einem Besuch heraus .


Sofra II
Abbildung ähnlich
10

Sofra II

„Du kommst als Fremder und gehst als Freund“ – in türkischen Restaurants fühlt man gleich die Gastlichkeit. Speziell dem türkischen Restaurant Sofra II in Mainz gelingt es, den Besucher bei jedem Bissen die türkische Leidenschaft hinter der Mahlzeit schmecken zu lassen. Vielerlei fremdländische Traditionen beinflussen bis heute die moderne türkische Kochkunst: Die persiche, indische, aber auch die armenische Kochtradition tragen zu den Aromen türkischer Speisen bei. Einen hohen Stellenwert haben die zuckrigen Desserts wie Baklava, Künefe und Helva. Fleisch oder zur Abwechslung doch mal Fisch? Deftig oder süßlich? Im Sofra II werden alle fündig. Das Ambiente vermittelt dem Besucher den Eindruck, eine Zeit frei von Stress zu genießen – in Verbindung mit türkischen Spezialitäten ideal, um dem Alltag für eine Weile zu entfliehen. Spaß an einer kulinarischen Reise in die Türkei? Dann auf ins Restaurant Sofra II in der Malakoff-Passage in Mainz.


Finthener Döner
Abbildung ähnlich
11

Finthener Döner

„Du kommst als Fremder und gehst als Freund“ – in türkischen Restaurants wird Gastfreundlichkeit groß geschrieben. Hier treffen türkischer Familiensinn und Herzlichkeit aufeinander: In der Kurmainzstraße in Mainz findet ihr das türkische Restaurant Finthener Döner. Die türkische Kochkunst ist bis in die heutige Zeit hinein von den Zubereitungsarten der osmanischen Hofküche bestimmt: Gewürze sind da zwar das Wichtigste, die Hauptzutat sollte aber immer im Mittelpunkt stehen. Die Basis der türkischen Küche ist das Reisgericht Pilaw, welches in unzähligen Kombinationen – bspw. mit Bohnen, Tomaten und Kichererbsen oder zu Fleisch- und Fischspezialitäten – serviert wird. Im Finthener Döner bleiben keine Wünsche offen – jeder wird hier fündig. Den passenden Rahmen für die Spezialitäten aus dem türkischen Raum bietet die einladende und gemütliche Einrichtung. Spaß an einer kulinarischen Reise in die Türkei? Dann auf ins Restaurant Finthener Döner in der Kurmainzstraße in Mainz.


Neustadt Döner
Abbildung ähnlich
12

Neustadt Döner

Ihr seid auf der Suche nach etwas Abwechslung? In einem türkischen Restaurant seid ihr da bestens aufgehoben und könnt euch genießerisch verwöhnen lassen. Ein Tipp türkischer Kochkunst ist das Restaurant Neustadt Döner in Mainz, das ihr in der Boppstraße findet – hier werden Essensträume wahr. Die türkische Küche ist bis in die heutige Zeit hinein von den Rezepten der osmanischen Hofküche beeinflusst: Gewürze spielen da zwar eine wichtige Rolle, die Hauptzutat sollte dennoch immer im Mittelpunkt stehen. Selbstverständlich hält die türkische Kochkunst auch vieles für Freunde von Süßspeisen bereit: Helva, Künefe und Baklava sind nur einige. Stressfrei könnt ihr im Neustadt Döner genussvolle Stunden bei türkischem Essen verbringen. Das passende Ambiente für die Spezialitäten aus der Türkei bietet die einladende und gemütliche Einrichtung. Nachdem es nur Herausragendes über das Restaurant Neustadt Döner zu erzählen gibt, überzeugt euch doch einfach mal selbst davon.


Konya
Abbildung ähnlich
13

Konya

Ihr möchtet raus aus dem Gewohnten und wollt etwas Abwechslung? In einem türkischen Restaurant seid ihr da genau richtig und könnt euch kulinarisch verwöhnen lassen. Gerade im türkischen Restaurant Konya in Mainz in der Frauenlobstraße werden Geselligkeit und familiäre Atmosphäre gelebt. Die türkische Kochkunst ist bis heute von den Zubereitungsarten der osmanischen Hofküche beeinflusst: Gewürze spielen da zwar eine wichtige Rolle, die eigentliche Hauptzutat sollte aber immer im Mittelpunkt stehen. Natürlich hält die arabische Kochkunst auch etwas für alle Süßspeisenliebhaber bereit: Baklava, Helva oder Künefe sind nur einige davon. Leidenschaftlich und familiär – die türkische Mentalität spiegelt sich auch in ihrer Küche und ihrem Kundenservice wieder. Das passende Ambiente für die Spezialitäten aus dem türkischen Raum bietet die einladende und gemütliche Einrichtung. Nachdem es nur das Beste über das Restaurant Konya zu erzählen gibt, macht euch einfach mal selbst ein Bild.


Aspendos
Abbildung ähnlich
14

Aspendos

„Du kommst als Fremder und gehst als Freund“ – in türkischen Restaurants legt man Wert auf Gastfreundlichkeit. Hier treffen türkischer Familiensinn und Herzlichkeit aufeinander: In der Forsterstraße in Mainz findet sich das türkische Restaurant Aspendos. Allerlei Einwirkungen beinflussen bis heute die moderne türkische Kochkunst: Die armenische, indische, aber auch die persische Kochtradition lassen sich in türkischen Gerichten herausschmecken. Traditionell ist die Karte in türkischen Restaurants sehr umfangreich und bietet für jeden Gang eine riesige Auswahl an Speisen, so dass jeder auf seine Kosten kommt. Frei von der Hektik des Alltags kann man im Aspendos ungestörte Stunden bei ausgezeichentem Essen genießen. Den passenden Rahmen für die Köstlichkeiten aus dem türkischen Raum bietet die gemütliche und einladende Einrichtung. Zusammengefasst: Ein Besuch im Restaurant Aspendos in der Forsterstraße in Mainz lohnt sich auf alle Fälle.


Pascha
Abbildung ähnlich
15

Pascha

Fans einer großen Fleischauswahl, aber vor allem auch Freunde von Süßem, kommen in einem türkischen Restaurant auf ihre Kosten. Gerade im türkischen Restaurant Pascha in Mainz in der Neubrunnenstraße werden Geselligkeit und familiäre Atmosphäre gelebt. Die nomadischen Turkvölker machten die türkische Küche zu dem orientalischen Schatz, den wir heutzutage kennen – gemischt mit kulinarischen Gaumenfreuden aus Persien, Nordafrika, Indien und dem Balkan. Traditionell ist die Speisekarte in türkischen Restaurants enorm üppig und bietet für jeden Gang eine riesige Auswahl an Speisen, wodurch für jeden Geschmack etwas dabei ist. Im Pascha pflegt man traditionell einen herzlichen und respektvollen Umgang miteinander. Den passenden Rahmen für die Spezialitäten aus dem türkischen Raum bietet die einladende und gemütliche Inneneinrichtung. Unser Fazit: Ein Besuch im Restaurant Pascha in der Neubrunnenstraße in Mainz lohnt sich definitiv.